Slide background

Organistations- und Strukturaufstellungen

Systemisches Organisations- und Strukturaufstellen ist eine wirkungsvolle Methode, um in einem System die Konfliktursachen zu erkennen, die Konflikte zu lösen und belastende Fragen zu beantworten. Familienaufstellung

Dies gilt für alle Systeme, in denen wir arbeiten und agieren, wie z. B. die Schule, die Nachbarschaft, der Verein, die Institution oder die Firma.

In der Aufstellung eines Systems wird dessen Dynamik sichtbar und die Konfliktfelder kommen klar ans Licht, ohne dass alle Details offen gelegt werden. Daraus lassen sich in der Aufstellung Lösungen entwickeln und Fragen beantworten.


Wo kann die Systemische Organisations- und Strukturaufstellung angewandt werden?

Das Anwendungsfeld ist so vielfältig und umfangreich wie die Systeme, in denen wir arbeiten und agieren, zum Beispiel:

Im privaten Umfeld
Wenn Kinder Probleme mit Mitschülern oder Lehrern haben.
Bei Streitigkeiten mit Nachbarn, dem Vermieter oder dem Mieter.
Bei eigenen Verhaltensmustern, die sich wiederholen. Zur Entscheidungsfindung bei anstehenden Veränderungen.

Im Arbeitsumfeld auf Mitarbeiterebene/im Team
Bei Problemen mit Kolleginnen oder Kollegen.
Bei Schwierigkeiten mit dem Vorgesetzten.
Bei schlechtem Betriebsklima und Mobbing. Bei Veränderungen jeglicher Art als Entscheidungshilfe.

Im Arbeitsumfeld auf Management- und Geschäftsführungsebene
Bei Konflikten zwischen Einzelnen oder den Abteilungen.
Zur Klärung von Lieferanten- oder Kundenbeziehungen.
Wenn Trainingsmaßnahmen für Mitarbeiter ohne Erfolg bleiben.
Wenn beim Generationswechsel Führungs- und Nachfolgefragen anstehen.

Im Umgang mit uns selbst

Leben wir in Fülle oder in einer Mangelhaltung? Sind wir gut selbst- organisiert? Haben wir einen guten Zugang zu unseren Gefühlen und zu unserem Körper? Klappt es mit dem Geld oder verstricken wir uns immer wieder in Blockaden? Die lösungsorientierte systemische Strukturaufstellung gibt uns immer die Antworten, die wir jetzt für eine gelingende Veränderung brauchen.


Ablauf einer systemischen Organisations- oder Strukturaufstellung:

Der Aufstellende wählt für die Personen, Institutionen oder Persönlichkeitsanteile, die am aktuellen Thema des Systems beteiligt sind, Stellvertreter oder Repräsentanten aus.

Er stellt sie nach seinem inneren Bild in Beziehung zueinander im Raum auf. Sobald die Stellvertreter aufgestellt sind, empfinden und agieren sie wie jene Personen oder Institutionen, die sie repräsentieren (morphogenetisches Feld).

Die Positionen der Stellvertreter werden nun, begleitet von ihren Aussagen über ihr Empfinden, so lange verändert, bis alle Beteiligten mit ihrer Position einverstanden sind und sich wohl fühlen. Damit ist das Bild der Lösung gefunden.

Familienstellen


Was bewirkt Familienstellen?

Diese Arbeit gibt Möglichkeiten,
seinen Platz im Leben besser zu finden,
die gegenwärtige Lebenssituation zu klären,
Frieden zu schaffen mit Eltern, Geschwistern und früheren Partnern,
Lösungen zu finden in Krisensituationen, bei Paarkonflikten, Trennung oder Scheidung,
Erkenntnisse zu bekommen bei körperlichen und seelischen Leiden, Hilfe bei verhaltensauffälligen Kindern zu bekommen,
Hilfestellung für anstehende Entscheidungen zu finden,
die eigenen Ressourcen zu stärken und in die volle Lebenskraft zu kommen, Linderung zu erfahren und einen Heilungsprozess in Gang zu setzen.


Ablauf einer Familienaufstellung:

Der Aufstellende wählt für sich und seine Familienmitglieder Stellvertreter aus der Gruppe/den Figuren und stellt sie nach seinem inneren Bild in Beziehung zueinander im Raum auf.

Ihre Anordnung hinsichtlich Platz und Blickrichtung sowie ihre Aussagen über ihr Empfinden zeigen die Belastungen im System auf. Es entsteht ein „wissendes Feld“.

Die Positionen der Stellvertreter werden nun so lange verändert und dabei von lösenden und heilenden Sätzen begleitet, bis die Ordnung gefunden ist und krank machende Beziehungen gelöst werden können.


Meine Vorgehensweise

Für die Aufstellung Ihrer Organisation oder/und Ihres Familiensystems arbeite ich mit dem Systembrett und deren Figuren oder mit Figuren und Bodenankern und den kataleptischen Händen. Im Stillen (niemand sieht zu) und in Ihrem eigenen Tempo können wir uns damit zusammen Ihrer Ordnung und der eigenen Lösung Ihrer Themen nähern und diese zusammen bearbeiten. So haben die Bilder, die entstehen, mehr Zeit,“ sich zu setzen“ und die strenge Vertraulichkeit des Vorgehens wird vollständig gewahrt. Der Klient geht nicht nur in die eigene Repräsentation sondern nimmt wechselseitig auch die Positionen der in seinem System wesentlich Beteiligten ein. Das fördert das Verständnis füreinander und bietet die beste Ausgangsposition zu Veränderung, Ordnung und Heilung.

In meiner Vorgehensweise distanziere ich mich von der Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger. Die Utilisation sowie eine gute Vor- und Nachbearbeitung zusammen stehen bei mir im Vordergrund.


Termine und Preise für eine systemische Aufstellung in Esslingen folgen meinen Stundensätzen!

Comments are closed.